Rückblick

Auf eine relativ erfolgreiche abgelaufene Spielzeit kann auch die Nachwuchsspielgemeinschaft Meiningen zurück blicken, die neben ihren Höhepunkten auch einen intensiven Trainings- und Wettkampfbetrieb in den vergangenen 12 Monaten erlebte.

Die Fußballtalente aus den drei Meininger Vereinen Herpfer SV 07, der SG Helba und dem VfL Meiningen 04 konnten nach den guten Ergebnissen bei den Hallenfutsalmeisterschaften des KFA Rhön-Rennsteig und des Thüringer Fußballverbandes auch auf dem Rasen an die Leistungen der Vorjahre anknüpfen. Neben den B-Junioren konnten auch die D-Junioren den Kreismeistertitel sichern, sowie die A- und E-Junioren als Vizemeister nur knapp den Titel verpassen. Daneben spielten noch D- und C-Junioren in der Verbandsliga, Thüringens höchster Spielklasse. Insgesamt stellte die Meininger Nachwuchsspielgemeinschaft 12 Teams in allen Altersklassen zusammen. Zu dem regelmäßigen Trainings und Wettkampfbetrieb kamen noch die beiden Höhepunkte der SGM, nämlich die Ausrichtung der Real Madrid Clinics, wenn im Sommer die größte Fußballschule der Welt zu Gast in der Theaterstadt ist, sowie die kürzlich stattgefundene Durchführung des landkreisübergreifenden Schulturniers mit knapp 400 Kindern im Stadion „Maßfelder Weg“. Ein großer Dank der SG Meiningen gilt allen Eltern und Großeltern für die Unterstützung, den Förderern und Sponsoren, sowie der Stadt Meiningen für die allumfassende Hilfe und die Bereitstellung der Trainings- und Wettkampfstätten. Nicht zu vergessen natürlich, all unseren ehrenamtlichen Trainern und Betreuern, die unfassbare Freizeit opfern, um Kindern und Jugendlichen das schönste Hobby der Welt näher zu bringen.